Ernährungsworkshop im Beikostalter

Babys erstes Löffelchen

Etwa ab dem sechsten Lebensmonat reicht Muttermilch alleine nicht mehr aus, um den Energie- und Nährstoffbedarf des Säuglings zu decken. Es ist an der Zeit, das Baby an Beikost zu gewöhnen. Dieser Übergang von Muttermilch zu „normaler“ Kost soll behutsam und Schritt für Schritt erfolgen.

Inhalte: Milchsäuglingsnahrungen – Unterschiede, was versteht man unter Beikost, wann kann ich mit der Beikost beginnen, Prägung der Geschmacks - vorlieben, Energie- und Nährstoffbedarf des Kindes, Mahlzeitenzubereitung und Rezepte, Maßnahmen zur Verhinderung von Allergien und Zöliakie

Termin: Samstag, ab 9.00 Uhr: 14.03., 09.05., 26.09., 05.12.20 ca. 3 h
Kosten: keine, finanziert über das Projekt „Richtig essen von Anfang an“
Leitung: Ulrike Kettl, Diätologin

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen