Janou Hödl- Scheibengraf

Leiterin und Initiatorin des Eltern- Kind- Zentrums Süd

Mein Name ist Janou Hödl- Scheibengraf ich bin die Leiterin und Initiatorin des EKIZ Süd und bin selbst Mutter von zwei Töchtern!

Wir sind ein gemeinnütziger Verein der Mitglied im Dachverband  für EKiZ Österreich ist!

Unser Familienzentrum dient als Anlaufstelle für den gesamten Bezirk Leibnitz.

 

Unsere Schwerpunkte sind Information, Austausch, Begegnung und Bildung!

Ich würde mich sehr freuen auch Sie in unseren Eltern- Kind- Zentrum begrüßen zu dürfen! 

 

EKiZ- Ein Kind ist Zukunft

 

 

 

Barbara Maderthaner

Dipl. Gesundheits- –und Kinderkrankenschwester
Still –und Laktationsberaterin IBCLC
Tagesmutter/Kinderbetreuerin
Eltern – Kind - Gruppenleiterin
 

„Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt…“

Dieses Zitat aus dem Buch „ Hebammensprechstunde “ von Ingeborg Stadelmann traf es auch bei meiner Schwangerschaf , Geburt und Stillbeziehung meiner drei Söhne auf den Punkt.

Obwohl ich 1994 als Kinderkrankenschwester diplomierte, merkte ich bei meinem ersten Sohn Paul, dass auch ich an so manche Grenze stieß.

So begann ich 2001 die Ausbildung zur Still-rund Laktationsberaterin IBCLC (International Board Certified Lactation Consultant).

2002 kam mein Sohn Felix , 2008 unser Clemens auf die Welt.

Erst jetzt wurde mir klar, um wie viel einfacher das Leben mit Kindern ist, wenn man sich mit anderen Müttern austauschen kann und wie wichtig es ist gut informiert zu sein.

Die Arbeit mit Kindern, insbesondere mit Babys, hat mir seit jeher große Freude bereitet und die Unterstützung der jungen Eltern liegt mir sehr am Herzen.

                    DSC_1364

 

Nina Lipp


Geboren am 28.11.1975 in Bulgarien, wohnhaft in Leitring, verheiratet, Mutter eines Sohnes.

Ausbildungen:
Musikpädagogik
Tagesmutter und Kinderbetreuerin
Sängerin

Weiterbildungen:
NLP – Modul „Gesundheit aus der Seele“
Webdesign

Ich habe Erfahrung als Musikpädagogin, Sängerin und in anderen kreativen und künstlerischen Bereichen. Nach der Geburt meines Sohnes Alexander ist mir bewusst geworden, wie wichtig mir die Arbeit mit kleinen Kindern ist.
Eines jedoch verbindet alles in meinem Leben und war mir bisher ein ständiger Begleiter – die Musik. Darum möchte ich die vielfältige Kraft der Musik weitergeben und den Kindern ein Stück Lebensfreude vermitteln.

 

 

 

 

„Wo immer wir Kinder fordern und fördern wollen, wo immer wir Verantwortung für Ihre Entwicklung tragen, sollte Musik mit ihrem Geist-, Gefühls-, Kreativitäts- und Sozialpotential ins Spiel kommen. Wir brauchen die Musik heute dringender denn je!“
(Hans Günter Bastian)

Christina Rössl

Geboren am 27. Juni 1973 in Wagna,
verheiratet, 2 Kinder

Seit Beginn meines Pädagogikstudiums habe ich mein besonderes Interesse an der
Arbeit mit Kindern und Erwachsenen festgestellt.

Als Mutter zweier Töchter habe ich mich eingehend mit Erziehung, Familie und Beziehungsarbeit beschäftigt.
Zurzeit bin ich Mitten in meiner Ausbildung zur Säuglings-, Kinder-,
Jugendlichen- und Elternberaterin.

 

Mein Tätigkeitsbereich

  • Spielgruppe
  • Elternbildungsseminare

 

Mein Motto:

„Das Leben der Eltern ist das Buch, in dem die Kinder lesen!“

 

roessler

 

 

 

 

Renate Kodet

Mein Name ist Renate Kodet und ich bin 32 Jahre alt.
Ich bin verheiratet und Mama von zwei Jungs: David geb. 2007, und Simon geb. 2010.

Als ausgebildete Kindergartenpädagogin und Hauptschullehrerin betätigte ich mich in verschiedenen pädagogischen Arbeitsbereichen:

  • Kindergartenpädagogin (Kindergarten und  Kinderkrippe)
  • Sprachassistentin in London, Studienaufenthalt England
  • Kinderanimation  
  • Lehrerin der Nachmittagsbetreuung in der Volksschule
  • Lern- und Sozialbetreuung 
  • Englischlehrerin und Ernährung und Haushaltslehrerin
  • Montessoriausbildung
  • Dipl. Pädagogin für Begabungsförderung – und Potentialentwicklung
  • Derzeit Ausbildung zur Dipl. Kindergesundheitstrainerin und Tätigkeit im EKIZ (Englischkurse, Kinderbetreuung, Spielgruppe Minnimäuse)

 

 

 

                    kodet

Katja Mernig

Geb.  09.10.1980 in Graz

Verheiratet Mutter von Mavie und Olivia
Ausgebildete Tagesmutter und Kinderbetreuerin
Spielgruppenleiter und Kindergesundheitstrainer i.  Ausbildung.
Ich liebe die Arbeit mit unserem wertvollsten Gut den Kindern. 
Besonders am Herzens liegt mir die Freude und der Spass
an gesunder Bewegung.


SPIELENDE KINDER SIND LEBENDIG GEWORDENE FREUDEN.
Christian friedrich Hebbel

 

 

Doris Pietschnig

  • Mutter von 2 Söhnen
  • Kindergartenpädagogin in einem Kneippkindergarten
  • Kindermentaltrainerin nach Dr. Mazza®
  • Kinderenergetikerin nach Dr. Mazza®
  • Kinesiologische Ausbildung
  • (Touch for Health 1-4, Brain Gymn 1-2)
  • Cosmoterra Nährstoffberaterin
  • Musikalische Früherzieherin (Universitätslehrgang)
  • Übungsleiterin für Kindersportpägagogik
  • Lehrgänge: Montessori, interkulturelle Arbeit mit Kindern, Kneipppädagogik
  • Kurse bei Rebeca und Mauricio Wild (“Lebensprozesse respektieren”)


Ein Kind, das wir ermutigen, lernt Selbstvertrauen.
Ein Kind, dem wir mit Toleranz begegnen,lernt Offenheit.
Ein Kind, das Aufrichtigkeit erlebt, lernt Achtung.
Ein Kind, dem wir Zuneigung schenken, lernt Freundschaft.
Ein Kind, dem wir Geborgenheit geben, lernt Vertrauen.
Ein Kind, das geliebt und umarmt wird, lernt, zu lieben und zu umarmen und die Liebe dieser Welt zu empfangen.
unbekannt


 

Weitere Beiträge...

  1. Maria Neuhold
  2. Christian Gödl